[Eiersuche] Eierlikörkuchen im Ei

Habt ihr schon die Aktion "Eiersuche" mitbekommen?
Seit 02.04.2014 und bis 17.04.2014 seht ihr auf verschiedenen Blogs, tolle Rezepte rund um das Thema Ostern...und das beste: In jedem Blogpost ist ein Buchstabe versteckt. Diese Ergeben ein Lösungswort.
Die Auflösung findet am 16.04.2014 statt und ab 17.04.2014 könnt ihr damit beim Gewinnspiel mitmachen :)

Bei so einer tollen Aktion mache ich natürlich auch liebend gerne mit. Findet ihr den Buchstaben?
Hier mein Osterrezept: Eierlikörkuchen im Ei. Außergewöhnlich, ein totaler Hingucker und super lecker! Ein tolles Mitbringsel zum Osterbrunch.
Wichtig ist, dass die Eier frisch sind.



Zutaten für ca. 15 Eier (Größe L)
10 frische Eier + 5 frische Eier
150g Puderzucker
1 Pck. Vanillezucker
1 Prise Salz
300ml Eierlikör
200ml neutrales Pflanzenöl oder geschmolzene Butter/Margarine
200g Mehl
50g Speisestärke
1/2 TL Backpulver
Backspray oder flüssige Butter zum einfetten

Zubereitung:
  • In die 10 Eier mit einem Metallpieker o.ä. oben ein etwa Cent großes Loch stechen (muss nicht genau rund sein) und unten ein ganz, ganz kleines Loch pieken.
  • Durch das kleine Loch die 10 Eier auspusten und zB für Rührei beiseite stellen.
  • Die anderen 5 Eier ebenfalls auspusten, aber in eine Rührschüssel.
  • Die Eierschalen mit Wasser auswaschen und auspusten.
  • Den Puderzucker zu den 5 Eiern sieben und schaumig schlagen.
  • Vanillezucker, Salz, Eierlikör und Öl/Margarine/Butter unterrühren.
  • Mehl, Speisestärke und Backpulver nach und nach einsieben und mit der Hand, mit dem Schneebesen unterrühren.
  • Den Teig in einen Spritzbeutel füllen, die Eier mit Backspray oder flüssiger Butter innen einfetten und ca. 2/3 mit Teig befüllen.
  • Den Ofen auf 180°C vorheizen.
  • Die Eier mit Hilfe von Alufolie oder Backpapier in Kuchenformen oder Muffinformen aufstellen und im Ofen ca. 15 Minuten backen. (Stäbchenprobe machen)
  • Die Eier komplett auskühlen lassen (ggf. das Loch noch etwas größer machen, damit der Kuchen als solcher erkannt wird) und mit einem Löffel zB im Eierbecher oder im Osterkörbchen servieren.
Guten Appetit! ♥
 

Tipp: Ihr könnt auch noch ein paar Schokoraspeln unter den Teig heben. Das passt gut zum Eierlikör.

Kommentare:

  1. Kann ich statt dem eierlikör auch was anderes nehmen wenn kinder mit essen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das geht zum Beispiel mit Vanillesauce.
      Dazu 200 ml Milch mit 2 EL Zucker und Mark 1 Vanilleschote aufkochen.
      1 Eigelb mit 200ml Sahne und 1 TL Speisestärke aufschlagen, unter die kochende Milch rühren und bis sie dickflüssiger wird aufkochen.
      Das dann unter den Teig geben :)1

      Löschen
  2. Wow was für ein tolles Rezept ;)
    Habe erst kürlich auch Ostereierküchlein gebacken :D die kleinen Dinger sind der absolute Hammer !

    Ich lasse dir mal einen Link da falls es dich ineressiert ;)
    http://chrissitallys.blogspot.de/2014/04/easter-egg-cakes-osterliche-eierkuchen.html

    Ganz liebe Grüße Chrissi

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Idee .. sieht klasse aus .

    Tolle Ostereiersuche Idee :-)

    LG Stephie

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, Anregungen und Feedback. Also lasst euren Gedanken freien Lauf ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...