Willst du mein `Blogging Friend´ sein? ♥

Hey meine Lieben,

über den tollen Blog fashion-kitchen bin ich jetzt nun auch mal auf die Idee gekommen, die Blogs die ich lese und toll finde auch auf meinem Blog zu zeigen.

Sich gegenseitig zu unterstützen ist immer etwas schönes und wie Ann-Christin so schön schreibt
"Irgendwie sind wir doch eine große Familie oder?"

Meine Blogging-Friends-Liste ist zwar gerade noch recht klein, doch ich baue sie weiter aus.
Wenn du Lust hast ein "Blogging Friend" zu werden, dann schick mir doch eine Mail oder schreib mir über das Kontaktformular: wer du bist, wie dein Blog heißt und am besten auch gleich deinen Banner bzw. dein Bild.



Die Liste und meine Banner findest du hier♥


Eventbeitrag "Torte für Vegetarier" - Blog den Suchbegriff

Durch einen Zufall bin ich auf einen tollen Blog und ein ganz tolles Blog-Event zum zweiten Bloggeburtstag gestoßen. Den Post zum Event von Feed me up before you go go findet ihr hier.
Dabei geht es darum einen Beitrag zu machen, der zu einem Suchbegriff passt, durch den Leute auf meinen Blog gekommen sind.
Ich habe mich für den Suchbegriff "Geburtstagstorte für Vegetarier" entschieden. Ich fand den Begriff nämlich total witzig, da ja eigentlich klassische Torten meist vegetarisch sind. (Mal abgesehen von irgendwelchen Gelatine-Sahne-Mixen natürlich)
...und es haben ganze 3 Leute durch diesen Begriff auf meinen Blog gefunden (fragt mich nicht wie :p)

Ich hab mich dazu entschieden das ganze bildlich darzustellen. Schaut doch mal selbst :)
Der Kuchen schmeckt übrigens schokoladig-saftig, aber nicht zu süß und bekommt durch den Apfel eine wunderbare Konsistenz.


Geschmolzener Camembert mit Preiselbeer-Bacon und Salat

Nachdem wir einen sehr anstrengenden Tag hatten, wollte ich etwas deftig-herzhaftes, aber nicht zu schweres zum Abendbrot.
Also bin ich mal wieder durch unseren Supermarkt getigert und dabei kam folgendes raus :)
Deftig, leicht und super lecker!


Türchen 12 bei prinCi - Marzipancreme an geschwenkten Orangen und Spekulatius

Zum Adventskalender von prinCi wollte ich auch unbedingt etwas beitragen und nun findet ihr unter Türchen 12 ein Rezept von mir.
Es handelt sich um einen leckeren, weihnachtlichen Nachtisch mit einer tollen Mischung aus Marzipan, Spekulatius und Orange. Das ganze als leichte Creme♥

Schaut doch mal mit einem Klick auf den Screenshot vorbei.
Es lohnt sich wirklich und das nicht nur wegen des leckeren Rezepts ;)

Wichtelpäckchen Nr. 2

Ist denn schon zweiter Advent oO
Momentan ist die Zeit so schnell verflogen, wie warme Kekse bei Studenten aufgefuttert werden :D

Zum zweiten Advent habe ich über die Wichtel-Aktion von from-snuggs-kitchen auch wieder ein Päckchen von Nadine von my-sweet-bakery öffnen dürfen.


Mini Schoko-Maulwurfshügel

Mal wieder was, um den Drang nach Schokolade zu stillen :) Saftig-schokoladige Hügel die sich auch sehr gut verschenken lassen.
Durch ihre leicht salzige Note haben sie etwas ganz besonderes und schmecken (luftdicht verpackt) auch nach ein paar Tagen noch echt super.
Perfekt für die Adventszeit, aber auch zum Mitnehmen beim Picknick im Sommer ♥


Wichtelpäckchen Nr. 1

Etwas verspätet kam das Wichtelpäckchen nun auch bei mir an :)
Alles heile, alles ganz und ich bin schon soooo neugierig.
Natürlich will ich euch nicht weiter auf die Folter spannen. Meine Wichtelpäckchen habe ich von Nadine von My Sweet Bakery bekommen und die ganze Aktion läuft, wie schon erzählt über from-snuggs-kitchen :) schaut doch auch mal bei den beiden vorbei.

Jetzt zu meinen Päckchen vom ersten Advent. Die mysteriöse Aufschrift "im Kühlschrank aufbewahren" verriet noch nicht viel und durch die sichere Verpackung konnte ich auch nichts ertasten. Dadurch war die Überraschung dann noch größer. Eine total süß verzierte Flasche mit einem suuuuper leckeren Karamell-Likör drin. (musste ich natürlich gleich probieren :P)


Donauwelle von den sieben Zwergen

Das ist ein Kuchen den ich schon seit meiner Kindheit backe. Er ist der erste, den ich vollständig alleine backen konnte :)
Und dieses (zwar nicht super schnelle, aber) kinderleichte und leckere Rezepte wollte ich euch auf gar keinen Fall vorenthalten.
Das Originalrezepte kommt aus dem Zwergenstübchen Backbuch, dieses Rezept hier ist aber nach unseren Ansprüchen damals umgewandelt :)
Probiert meine Zwergen-Donauwelle einfach mal aus. Lecker! ♥


Käse-Butterkekse a la Mama

Früher gabs bei uns zu Veranstaltungen immer Mamas Käse-Butterkekse und ich habe sie über alles geliebt.
Irgendwie gerieten sie dann in Vergessenheit, aber jetzt hab ich das Rezept von ihr bekommen und sie nachgebacken.
Die herzhaften Kekse gehen sowasvon schnell und einfach. Perfekt als Mitbringsel auf der nächsten Party, am Buffet oder zum Picknick.
Das sind definitiv meine Lieblingskekse, obwohl ich ansonsten ein totaler Chocoholic bin.


Advent, Advent... ♥

Draußen ist es kalt,
es riecht in der Stadt nach gebrannten Mandeln und Zuckerwatte,
überall leuchtet und blinkt es,
in den Küchen werden tausende von Plätzchen gebacken
und Kerzen bekommen eine noch schönere Bedeutung.

Ganz klar, es ist Advent. Erst mal wünsche ich euch natürlich einen wunderbaren ersten Advent.
Und was gehört noch zum Advent? Na klar, ein Kalender :)
Meine Mama macht mir auch heute noch einen Kalender mit 24 Söckchen auf einer Leine.

Mein Adventskalender. Diesmal persönlich bewacht von Bruce :D

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...