Scharfer Tomate-Puten-Auflauf mit Mozzarella und Reis

Ein schnelles und einfaches Rezept, mit dem echt geprotzt werden kann :) Es schmeckt nämlich wirklich hammer und mit etwas Geschick im Garnieren sieht es aus, wie im Restaurant. Lasst eurer Fantasie einfach freien Lauf.
Haben später den restlichen Reis unter die Reste des Auflaufs gemischt und so ließ sich das ganze auch problemlos am nächsten Tag aufwärmen. Allerdings wird der Mozzarella beim Aufwärmen etwas zäh und die Optik ist nicht mehr ganz so optimal :D





Zutaten für 4 Portionen:
500 g Putenbrust
1 Zwiebel
1 rote Paprikaschote
3 Tl Öl
1 TL Chilipulver
1 TL Paprikagewürz
150 ml Brühe
500 g passierte Tomaten
1/2 Dose Mais
Kräutersalz , Pfeffer
etwas Tabasco
1 Kugel Mozzarella
250g zehn-Minuten-Reis
etwas Rucola

Zubereitung:
  • Das Fleisch unter kaltem Wasser waschen und abtupfen. Anschließend in mundgerechte Stücke schneiden.
  • Zwiebel schälen, Paprika waschen und beides würfeln.
  • Öl in einer Pfanne erhitzen, das Fleisch mit Chili und Paprikagewürz würzen und scharf anbraten.
  • Wenn die Pute leicht braun wird, Zwiebel und Paprika hinzugeben.
  • Den Ofen auf 180°C vorheizen und das Wasser für den Reis in einem Topf aufkochen lassen.
  • Die Pfanne mit Brühe und Tomaten aufgießen, Mais abtropfen und hinzugeben.
  • Alles mit Salz, Pfeffer und Tabasco abschmecken.
  • Die Zutaten aus der Pfanne nun in eine Auflaufform geben, den Mozzarella in Scheiben schneiden und obenauf legen.
  • Alles 10-15 Minuten im Ofen überbacken.
  • Den Reis nun in das Wasser geben und 10 Minuten kochen.
  • Abschließend etwas Rucola waschen und in mundgerechte Stücke zupfen.
  • Den Auflauf auf einen Teller geben, den Reis dazu und alles mit Rucola garnieren.
Guten Appetit! ♥

Kommentare:

  1. Oh wie lecker! Wenigstens weiß ich jetzt, was am Freitag gekocht wird :D Das Rezept ist schon abgespeichert ;-)

    Vielleicht hast du Lust auf ein kleines vorweihnachtliches Weihnachtsspecial? Dann schau vorbei ;-)

    http://tonscha.blogspot.co.at/2013/11/special-es-weihnachtet-sehr.html

    LG
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, das freut mich :)

      Sehr schöne Idee, ich überlege morgen gleich mal, was ich präsentieren könnte.
      Liebe Grüße,
      Helen <3

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, Anregungen und Feedback. Also lasst euren Gedanken freien Lauf ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...