French Toast oder auch "Arme Ritter"

Was macht man, wenn es Sonntag ist und man nur ein Ei, etwas Toast und eine Banane hat um sich ein Frühstück zu machen? French Toast! :)
Haben es zum ersten Mal gemacht und mit den Zutaten und der Menge etwas improvisiert, doch es hat super geklappt und herrlich geschmeckt. Die Menge lässt sich auf die gewünschte Toast-Anzahl hochrechnen.
Wirklich eine tolle Idee fürs Sonntagsfrühstück, für Zwischendurch oder zum Naschen vorm Fernseher ;)
Vom Geschmack her ist es irgendwie ähnlich wie Pfannkuchen, aber es hat eine leichtere Konsistenz und ist nicht so stopfen. Einfach ausprobieren!


Zutaten für 2 Toasts:
2 American Sandwich-Toasts
1 Hühnerei
20g Zucker
einen Hauch von Zimt
50ml Milch
etwas Öl oder Butter
Obst (zB 1/2 Banane, Pfirsich oder Beeren)
Ahornsirup, Agavendicksaft, Schokocreme, Honig oder ähnliches
ggf. Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung:
  • Ei, Zucker, Zimt und Milch verquirlen.
  • Die Toast scheiben hinein legen und 10 Minuten ziehen lassen. Dabei ab und zu wenden.
  • Öl oder Butter in einer Pfanne erhitzen und die Toasts vorsichtig von beiden Seiten anbraten, bis sie goldbraun sind.
  • Das Obst klein schneiden und drüber streuen.
  • Abschließend mit Sirup oder ähnlichem abrunden und nach Geschmack mit Puderzucker garnieren.
Guten Appetit! ♥


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar, Anregungen und Feedback. Also lasst euren Gedanken freien Lauf ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...