Chili-Honig-Lachs auf gestiftetem Gemüse und Knoblauch-Ciabatta

Fisch mit Honig? Ja :)
Das Gericht klingt zwar sehr gesund, aber es schmeckt auch wirklich klasse!
Definitiv etwas für den nächsten Familienbesuch.

...momentan hab ich ein paar Probleme mit der Kamera. Deswegen hier nur ein
Handybild. Das tausche ich aber bald aus :)


Zutaten für 2 Personen:
2 Lachssteaks á 125-150g
Salz, Pfeffer
ein paar Tropfen Tabasco (nach Geschmack)
3 EL Zitronensaft
2 TL Pflanzenöl
2 TL Honig
1 TL Sojasauce
1/2 Kohlrabi
2 kleine Möhren
1 Stange Lauch
1/4 Sellerie-Knolle
100ml Gemüsebrühe
60ml Weißwein
1 TL geschnittener Rosmarin
 1TLThymian
2 EL Frischkäse, natur
2 Ciabatta-Brötchen
1-2 Knoblauchzehen
2 TL Pflanzenöl

Zubereitung:

  • Bei Tiefkühl-Lachs den Lachs komplett auftauen lassen.
  • Aus Salz, Pfeffer, Tabasco, Zitronensaft, Sojasauce, Öl und Honig eine Marinade rühren und den Lachs damit von beiden Seiten einpinseln.
  • Kohlrabi, Möhre und Sellerie in Stifte und den Lauch in Ringe schneiden.
  • Den Ofen auf 160°C vorheizen.
  • Brühe, Wein, Rosmarin und Thymian in einem Topf aufkochen lassen.
  • Das Gemüse mit in den Topf geben und geschlossen 15 Minuten köcheln lassen.
  • Den Lachs in einer Pfanne von beiden Seiten kurz und scharf anbraten.
  • Nochmals die Marinade auf beide Seiten des Fischfilets pinseln, auf ein Rost mit Backpapier legen und 10 Minuten im Ofen garen.
  • Währenddessen den Knoblauch in feine Scheiben schneiden, das Brot aufschneiden und mit etwas Öl besprenkeln.
  • Den Knoblauch auf die Brötchenhälfte legen und von dieser Seite kurz anrösten, sodass das Brot den Knoblauchgeschmack annimmt.
  • Abschließend den Frischkäse unter das Gemüse rühren, auf einen Teller geben und den Lachs obenauf geben. Das Ciabatta mit auf dem Teller garnieren und servieren.
Guten Appetit! ♥

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar, Anregungen und Feedback. Also lasst euren Gedanken freien Lauf ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...