Bye Bye Sommer: Pasta an Geflügel-Sahne-Sauce und Sonnenblumenkernen

Tjaja, jetzt kann man es nicht mehr leugnen...der Sommer ist fort und der Herbst ist da.
Aber wenn es gerade mal nicht regnet, sind die rot gefärbten Blätter und die klare Luft auch ganz schön :) und die regnerischen Tage versüßt man sich einfach mit einem leckeren Essen <3

Dieses Nudelgericht ist zeitsparend, gesund und eeecht lecker :)


Zutaten für 4-6 Portionen:
500g Nudeln nach Wahl
2TL Öl
350g Putenfilet
getrocknete Chili
Paprikagewürz
Salz und Pfeffer
200g Broccoli
1 rote Paprika
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe 
80ml Gemüsebrühe
200ml Sahne
eine Prise Sonnenblumenkerne pro Portion

Zubereitung:
  • (Nudel-) Wasser aufsetzen.
  • Broccoli in kleine Röschen teilen und mit der Paprika waschen.
  • Nudeln und Brokkoli in das kochende Wasser geben und 10 Minuten garen lassen.
  • Paprika, Zwiebel und Knoblauch in feine Würfel schneiden.
  • Das Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden.
  • Öl in einer Pfanne erhitzen und den Knoblauch mit der Zwiebel kurz anschwitzen.
  • Das Fleisch hinzugeben und alles mit gemahlenem Chili und Paprika würzen.
  • Die Paprika hinzugeben, wenn das Fleisch durch ist.
  • Brühe und Sahne mischen, salzen und pfeffern und in die Pfannr geben.
  • Alles aufkochen lassen, die Nudeln/den Broccoli abgießen und wieder in den Topf geben.
  • Die Sauce über die Nudeln gießen.
  • Die Sonnenblumenkerne nun ohne Öl in der Pfanne kurz anrösten.
  • Nudeln auf Teller verteilen und mit den Kernen garnieren.
Guten Appetit! 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar, Anregungen und Feedback. Also lasst euren Gedanken freien Lauf ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...