Pilz-Gorgonzolasauce mit Fleischklößchen und Tagliatelle

Hab ich schon erwähnt, dass wir Oliven lieben? :D Die letzten Gerichte waren ja meist mit Oliven, bei diesem hier dienen sie eher der Optik, aber je nach Geschmack könnt ihr natürlich noch ein paar mehr hinzu geben.


Zutaten für 4 Personen:
500g grüne Tagliatelle
500g Tatar
1 Knoblauchzehe
1 Prise gemahlenes Chili
2 TL Paprikapulver
Salz
1 Toast
1-2 EL Mehl
2-3TL Öl
200g Pilze
250ml Gemüsebrühe
150g saure Sahne oder Creme fraich/legére
1 EL Tomatenmark oder 2 EL passierte Tomaten
50g weicher Gorgonzola
etwas frischer Basilikum, gehackt
ggf. 4 schwarze Oliven, in Scheiben geschnitten

Zubereitung:
  • Die Scheibe Toast rösten und zerkrümeln.
  • Das Hack in eine Schüssel geben, den Knoblauch sehr fein hacken oder pressen und mit den Toastbröseln, dem Chili, Paprikapulver und Salz unter das Fleisch kneten.
  • Aus der Fleischmasse wallnussgroße Klößchen formen und im Mehl wenden.
  • Die Zwiebel und die Pilze fein schneiden.
  • Das Nudelwasser aufsetzen und die Nudeln nach Packungsanweisung garen.
  • Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Klößchen goldbraun braten.
  • Währenddessen die Pilze putzen und in Stücke schneiden.
  • Die Brühe in ein hohes Gefäß geben, die Pilze hinzu und alles gut pürieren.
  • Anschließend die saure Sahne/Creme fraich/legére und das Tomatenmark/pass. Tomaten unterheben.
  • Die Sauce über die Klöße in die Pfanne gießen, den Gorgonzola klein schneiden und unterrühren. Alles erhitzen, bis der Käse geschmolzen ist.
  • Die Nudeln abgießen, auf Teller verteilen und die Sauce samt Klößchen darüber verteilen.
  • Abschließen mit dem Basilikum und ggf. je einer Olive garnieren.

Guten Appetit! ♥

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar, Anregungen und Feedback. Also lasst euren Gedanken freien Lauf ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...