Improvisierte Hacksauce mit Nudeln oder Kartoffeln

Da wir heute irgendwie keine Lust und auch keine Zeit auf etwas aufwendiges hatten, haben wir einfach alles zusammengewürfelt, auf das wir Appetit hatten.
Dabei kam diese leckere und super schnelle Hacksauce heraus und dazu gab´s Nudeln. Die Sauce passt sicher auch zu Kartoffeln.


Zutaten für 4 Personen:
500g Nudeln oder Kartoffeln
2TL Pflanzenöl
1 mittlere Zwiebel
250g Rinderhack
ca. 150g Erbsen
ca. 150g Mais
350-400ml passierte Tomaten
Salz
italienische Kräuter
Paprikagewürz
Chili (getrocknet und gemahlen)
ggf. Parmesan

Zubereitung:
  • Die Nudeln/Kartoffeln kochen.
  • Die Zwiebel fein würfeln und zusammen mit dem Hack in einer Pfanne mit dem Öl anbraten.
  • Wenn das Hack graubraun wird die Erbsen und den Mais hinzugeben und ebenfalls kurz anbraten.
  • Die passierten Tomaten unterrühren und alles gut würzen.
  • Etwas einköcheln lassen, bis die Sauce etwas andickt.
  • Ggf. mit etwas Parmesan verfeinern.

Guten Appetit! ♥ 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar, Anregungen und Feedback. Also lasst euren Gedanken freien Lauf ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...