Asiatische Wokpfanne süß-sauer

Neulich war ich mal wieder bei meinen Eltern und da haben wir spontan überlegt zusammen zu Essen.
Diese Wokpfanne schmeckt wirklich lecker und Risottoreis passt genauso gut wie Basmatireis dazu.

kein perfektes Bild...aber es war seeehr lecker :)

Zutaten für 2-4 Personen:
300g Brokkoli
1 mittlere Paprika (rot oder gelb)
1 Stange Lauch
250g Hähnchenfilet
2 TL Pflanzenöl
1 kleine Dose Ananasstücke
100 ml Gemüsebrühe
2-3 EL Sojasauce
Asiatische Gewürze
ggf. Chili
1 Glas (200ml) Reis

Zubereitung:
  • Den Reis mit 400ml Wasser aufkochen und je nach Sorte ca. 15-30 Minuten garen.
  • Den Brokkoli in kleine Röschen teilen und Paprika, so wie Lauch in Stücke schneiden.
  • Das Filet in mundgerechte Streifen schneiden und mit dem Öl im Wok rundrum anbraten.
  • Anschließend das Gemüse hinzugeben und garen.
  • 3-4 EL vom Ananassaft, die Brühe und Sojasauce in den Wok geben.
  • Den Rest der Ananas abtropfen und ebenfalls im Wok unterheben.
  • Alles 5 Minuten garen und abschließend würzen.
  • Mit dem Reis zusammen servieren.
Guten Appetit! ♥


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar, Anregungen und Feedback. Also lasst euren Gedanken freien Lauf ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...