Eier-Brotaufstrich

Wir hatten mal wieder viiiel zu große Augen, wollten gekochte Eier essen und haben 20 gekauft :D
Was macht man also mit dem Rest?
Da wir sehr gerne Eierbrotaufstrich essen, hab ich dann einfach mal alles passende zusammengewürfelt und tadaaaa, der wird nie wieder gekauft, ab jetzt machen wir den Aufstrich nur noch selber :)



Zutaten:
6 Eier
4 kleine Cornichons (saure Gürkchen)
75g Joghurt
3 EL Magerquark
2 ELMayonnaise 
1 TL Senf
2-3 Schuss heller Balsamicoessig
Käutersalz, Pfeffer
ggf. Frischer Schnittlauch

Zubereitung:

  • Die Eier pellen und mit den Gürkchen in kleine Würfel schneiden.
  • Alles in eine mittlere Schüssel geben.
  • Den Joghurt, Quark und die Mayonnaise dazugeben und alles verrühren.
  • Mit dem Senf, Salz, Pfeffer und Essig abschmecken.
  • Ggf. frischen Schnittlauch fein hacken und unterrühren.
  • Im Kühlschrank aufbewahren und mit frischem Brot servieren.

Guten Appetit ♥

1 Kommentar:

  1. Sieht lecker aus! Hier in Maine findet man keine wirklich guten Salate im Supermarkt, ich mache mir daher meinen Fleischsalat auch selbst. Eiersalat mag ich auch sehr gern. Muss ich unbedingt probieren.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, Anregungen und Feedback. Also lasst euren Gedanken freien Lauf ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...