Tuna-Cheese-Cannelloni

Canelloni werden leider viel zu häufig vergessen.
Sie lassen sich vielfältig mit allem möglichen füllen, sind (relativ) schnell gemacht und mal eine echt gute Abwechslung zu den "normalen" Nudeln oder Lasagne.

Für alle die Cannelloni nicht kennen, es ist eine Art Nudeln. Sie sind röhrenförmig mit einem Durchmesser von ca. 1,5cm und ca 6cm lang.
Hier zeige ich euch eins meiner Lieblingsrezepte, ihr könnt den Thunfisch auch durch verschiedenes Gemüse und/oder Nüsse ersetzen, dann ist das ganze auch vegetarisch. Aber wie gesagt, ihr könnt sie auch mit (fast) allem anderen Füllen.

Schwierig so zu fotografieren, dass es lecker aussieht und man trotzdem die Cannellonie erkennt :D


Zutaten für 3-4 Personen:
12 Cannelloni
2 Dosen Thunfisch in eigenem Saft
250g Frischkäse
Schnittlauch und Kräuter nach Wahl
2 Zwiebeln
Salz und Pfeffer
1 Stange Lauch
1kg passierte Tomaten
Paprikapulver
1 Prise Zucker
100-150g geraspelten Käse

Zutaten:
  • Den Ofen auf 200°C vorheizen.
  • Den Thunfisch abtropfen lassen und mit dem Frischkäse in eine Schüssel geben.
  • Schnittlauch und Kräuter und Zwiebeln fein hacken und von allem die Hälfte in die Schüssel dazu geben.
  • Salzen und Pfeffern, und alles zu einer glatten Masse vermischen.
  • Lauch putzen und in Ringe schneiden.
  • Den Lauch mit den restlichen Zwiebeln in einer Pfanne mit etwas Öl ca. 15 Minuten schmoren. (bitte beachten, sonst ist der Lauch später nicht durch und es gibt Bauchweh)
  • Die passierten Tomaten hinzugeben und alles mit Paprikapulver, den Kräutern und etwas Zucker abschmecken.
  • Während das Gemüse kurz weiter schmort, die Cannelloni mit der Thunfisch-Frischkäse Masse füllen.
  • Die Cannelloni auf den Boden einer Ofenform legen und die Lauch-Sauce darübergeben.
  •  Das ganze ca. 30 Minuten im Ofen garen. Danach den Käse darüber geben und weitere 10 Minuten garen.

Mit ein paar frischen Kräutern garniert servieren. Dazu passt auch super ein knackig-frischer Salat.

 
Guten Appetit! ♥ 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar, Anregungen und Feedback. Also lasst euren Gedanken freien Lauf ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...