Selfmade Mini-Donuts

Wer freut sich denn nicht über Donuts?
Deswegen sind selbstgemachte Donuts eine klasse Idee zum verschenken, um jemanden eine Freude zu machen, wenn Besuch da ist, oder einfach so zwischendurch, um sich zB die Karnevalszeit kunterbunt zu gestalten :)
Man kann sie so verzieren, wie man mag, sodass für jeden etwas dabei ist.
Und wer noch keine Idee für das nächste Valentinstags-, Geburtstags- oder Ostergeschenk, o.Ä. hat, wie wäre es mit einem "Donut-Maker".
Die sind gar nicht mal so teuer und haben somit viele Vorteile:
1) es geht schnell
2) kein frittieren, also weniger Fett und Kalorien
3) es kostet nicht viel
4) selbstgemacht schmeckt nicht nur gut, sondern macht auch riesig Spaß!
usw...

Hier nun aber das Rezept für Mini-Donuts a la Helen :)

Zutaten für ca. 42-48 Stück:
80g Magarine
50g Zucker
2 Eier
250ml Sahne (Cremefine o.ä.)
250g Mehl
1/2 Pck. Backpulver
200g Schokolade (weiß, vollmilch, dunkel)
bunte Zuckerstreusel nach belieben

Zubereitung:
  • Die Magarine mit dem Zucker schaumig schlagen.
  • Die Eier hinzugeben und weiterquirlen bis alles wieder schaumig ist.
  • Die Sahne einrühren.
  • Mehl und Backpulver vorsichtig unterheben, bis ein glatter, geschmeidiger Teig entsteht.
  • Nun den Donutmaker vorheizen und mit etwas Öl ausstreichen.
  • Für je einen Donut ca. 1/3 EL Teig in die untere Form füllen (sieht erstmal wenig aus, aber geht noch hoch). -> beeilen, damit alle Donuts gleich braun werden.
  • Die Donuts ca. 3-4 Minuten backen.
  • So mit dem kompletten Teig vorgehen und alle Donuts zum auskühlen beiseite stellen.
  • Nun die Schokolade im Wasserdampfbad, oder in der Mikrowelle (ca. 600Watt, 45Sek.) schmelzen.
  • Die Donuts mit einem Piekser oder einer feinen Kuchengabel aufpieken und die eine Seite in die Schokolade tunken. Ggf. mit einem Messer o.ä. die Lücken ausbessern.
vielleicht zum
Valentinstag?
  • Wenn die Schokolade etwas angetrocknet ist, mit den Zuckerstreuseln bestreuen oder die Schokoladenseite in die Streusel tunken.
  • Trocknen lassen!
Wenn alles getrocknet ist, zum Kaffe/Tee oder auf der nächsten Party servieren :)
Obst passt natürlich auch super dazu!


Viel Spaß beim nachmachen.
Guten Appetit! ♥

_______________________________________________________________________________
Tipp: Wenn ihr weiße Schokolade nehmt, könnt ihr sie mit ein paar Ttropfen Lebensmittelfarbe kunterbunt machen und die bunten Streusel stechen noch mehr hervor!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar, Anregungen und Feedback. Also lasst euren Gedanken freien Lauf ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...