Kennt ihr schon Küchenplausch?

Kuechenplausch

Küchenplausch ist ein soziales Netzwerk, in dem ihr als Koch-/Back-Blogger eure Rezepte teilen könnt und euch mit anderen austauschen könnt.
Als nicht-Blogger findet man hier seit 26.01.2013 über 20.000 Rezepte zum stöbern und auf Facebook ist Küchenplausch seit 03.02.2013 bei über 9.000 Leuten bekannt.
Schaut doch mal zB auf meinem Profil vorbei: http://www.kuechenplausch.de/profile/HelensArtOfCooking 

Nun aber erstmal alle Fakten im Überblick:

  • 13.11.2012: Küchenplausch geht online
  • 26.01.2013 über 20.000 Rezepte zum durchsuchen, da findet jeder was
  • 03.02.2013 9.000 Facebook-Fans

Was ist Küchenplausch?

    Kuechenplausch
  •  soziales Netzwerk rund ums Thema Kochen, Backen und Bloggen
  • Ihr findet hier Rezepte in alle möglichen Richtungen, hier ist für jeden etwas dabei
  • In der Community gibt es Gruppen. In denen könnt ihr euch mit anderen leidenschaftlichen Köchen/innen und Bäckern/innen über bestimmte Themen austauschen, Tipps bekommen und Fragen stellen
  • Wenn ihr einen Kochblog habt, registriert euch und eure Rezepte werden automatisch auf Küchenplausch hochgeladen, aber auch ohne Blog könnt ihr Rezepte einstellen

Funktionen:

  • Rezepte können durch "Yummi´s" bewertet werden. "Yummi" wird sozusagen mit "Gefällt mir" gleichgesetzt. Darüberhinaus könnt ihr Rezepte mit Sternen von 1-5 bewerten.
    = schlecht
    ✭✭
    = nicht gut

    ✭✭✭
    = okay

    ✭✭ ✭✭
    = gut

    ✭✭ ✭✭ ✭
    = sehr gut
  • Durch verschiedene Buttons könnt ihr Rezepte per Mail, Twitter und Facebook euren Freunden und Bekannten zeigen.

Events:

  • Sowohl Blogger (also auch du), als auch Küchenplausch selber starten Events.
    D.h. wenn ihr ein Gewinnspiel habt, könnt ihr dieses auch auf Küchenplausch anwerben, bzw. auch nur auf Küchenplausch starten. So wird euer Event bekannter, bzw. ihr seht Events anderer Blogger auf einen Blick.

Bildlicher Überblick:




Und das beste: zu all diesen Vorteilen kommt noch hinzu, dass es kostenlos ist.
Und hier noch mal von Küchenplausch genau erklärt, wie es geht.
Also nichts wie los, reinschnuppern
und Mitglied werden

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar, Anregungen und Feedback. Also lasst euren Gedanken freien Lauf ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...