Helen in Hamburg unterwegs ♥

Hallo meine lieben (Hobby-) Köche und Köchinen,
vor kurzem war ich für einen Wochenend-Trip in Hamburg unterwegs.
In Hamburg kann man nicht nur über das schöne Wasser blicken, Shoppen gehen und eine Menge Geld ausgeben, sondern auch richtig süße Geschenkideen finden und kulinarisch seine Zeit verbringen :)

Zu den kulinarischen Highlights, die wir ausprobiert haben, komme ich je auf einer extra Seite.
Schaut doch hier:
Zudem sind wir auch zwischen den Ständen des Weißzauber geschlendert, haben leckere Fischbrötchen gegessen, uns allerlei handgemachte Kleinigkeiten angeschaut und bei der Schokoladenwerkstadt, ganz außergewöhnliche Geschenk- und Dekoideen gefunden.

 

Diese Schraube hat es mir besonders angetan. Die Schokoladenwerkzeuge sehen aus, als wären sie aus rostendem Metall, jedoch sind sie aus hochwertiger Callebaut-Schokolade und Kakao :)
Die Preise sind etwas hoch (zwischen 5 und 15€), ... aber als Mitbringsel, oder auch Idee zum Selbermachen in Ordnung. ;)
--> Ich werd mich bald mal daran versuchen so etwas selber zu machen. Ich melde mich dann.

Ansonsten ist zu Hamburg nur noch zu sagen, dass die Stadt rund um den Jungfernstieg besonders in der Weihnachtszeit schön und romantisch ist, und es sich lohnt ein 9Uhr-Bus/Bahn-GruppenTicket für 10,40€ zu nehmen. Dieses ist für bis 5 Personen und gilt ab 9Uhr des Tages, bis 6Uhr früh des folgetags. Es lohnt sich schon bei 2 Personen, die 2 Fahrten vor sich haben.
Es geht aber auch vieles zu Fuß, denn bei den immer wieder auftauchenden Besonderheiten in der Stadt, geht der Weg ganz schnell um.


Liebste Grüße, eine erfolgreiche Klausurphase an alle Schüler/Studenten und viel Spaß weiterhin mit meinem Blog♥

eure Helen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar, Anregungen und Feedback. Also lasst euren Gedanken freien Lauf ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...