Willst du mein `Blogging Friend´ sein? ♥

Hey meine Lieben,

über den tollen Blog fashion-kitchen bin ich jetzt nun auch mal auf die Idee gekommen, die Blogs die ich lese und toll finde auch auf meinem Blog zu zeigen.

Sich gegenseitig zu unterstützen ist immer etwas schönes und wie Ann-Christin so schön schreibt
"Irgendwie sind wir doch eine große Familie oder?"

Meine Blogging-Friends-Liste ist zwar gerade noch recht klein, doch ich baue sie weiter aus.
Wenn du Lust hast ein "Blogging Friend" zu werden, dann schick mir doch eine Mail oder schreib mir über das Kontaktformular: wer du bist, wie dein Blog heißt und am besten auch gleich deinen Banner bzw. dein Bild.



Die Liste und meine Banner findest du hier♥


Eventbeitrag "Torte für Vegetarier" - Blog den Suchbegriff

Durch einen Zufall bin ich auf einen tollen Blog und ein ganz tolles Blog-Event zum zweiten Bloggeburtstag gestoßen. Den Post zum Event von Feed me up before you go go findet ihr hier.
Dabei geht es darum einen Beitrag zu machen, der zu einem Suchbegriff passt, durch den Leute auf meinen Blog gekommen sind.
Ich habe mich für den Suchbegriff "Geburtstagstorte für Vegetarier" entschieden. Ich fand den Begriff nämlich total witzig, da ja eigentlich klassische Torten meist vegetarisch sind. (Mal abgesehen von irgendwelchen Gelatine-Sahne-Mixen natürlich)
...und es haben ganze 3 Leute durch diesen Begriff auf meinen Blog gefunden (fragt mich nicht wie :p)

Ich hab mich dazu entschieden das ganze bildlich darzustellen. Schaut doch mal selbst :)
Der Kuchen schmeckt übrigens schokoladig-saftig, aber nicht zu süß und bekommt durch den Apfel eine wunderbare Konsistenz.


Geschmolzener Camembert mit Preiselbeer-Bacon und Salat

Nachdem wir einen sehr anstrengenden Tag hatten, wollte ich etwas deftig-herzhaftes, aber nicht zu schweres zum Abendbrot.
Also bin ich mal wieder durch unseren Supermarkt getigert und dabei kam folgendes raus :)
Deftig, leicht und super lecker!


Türchen 12 bei prinCi - Marzipancreme an geschwenkten Orangen und Spekulatius

Zum Adventskalender von prinCi wollte ich auch unbedingt etwas beitragen und nun findet ihr unter Türchen 12 ein Rezept von mir.
Es handelt sich um einen leckeren, weihnachtlichen Nachtisch mit einer tollen Mischung aus Marzipan, Spekulatius und Orange. Das ganze als leichte Creme♥

Schaut doch mal mit einem Klick auf den Screenshot vorbei.
Es lohnt sich wirklich und das nicht nur wegen des leckeren Rezepts ;)

Wichtelpäckchen Nr. 2

Ist denn schon zweiter Advent oO
Momentan ist die Zeit so schnell verflogen, wie warme Kekse bei Studenten aufgefuttert werden :D

Zum zweiten Advent habe ich über die Wichtel-Aktion von from-snuggs-kitchen auch wieder ein Päckchen von Nadine von my-sweet-bakery öffnen dürfen.


Mini Schoko-Maulwurfshügel

Mal wieder was, um den Drang nach Schokolade zu stillen :) Saftig-schokoladige Hügel die sich auch sehr gut verschenken lassen.
Durch ihre leicht salzige Note haben sie etwas ganz besonderes und schmecken (luftdicht verpackt) auch nach ein paar Tagen noch echt super.
Perfekt für die Adventszeit, aber auch zum Mitnehmen beim Picknick im Sommer ♥


Wichtelpäckchen Nr. 1

Etwas verspätet kam das Wichtelpäckchen nun auch bei mir an :)
Alles heile, alles ganz und ich bin schon soooo neugierig.
Natürlich will ich euch nicht weiter auf die Folter spannen. Meine Wichtelpäckchen habe ich von Nadine von My Sweet Bakery bekommen und die ganze Aktion läuft, wie schon erzählt über from-snuggs-kitchen :) schaut doch auch mal bei den beiden vorbei.

Jetzt zu meinen Päckchen vom ersten Advent. Die mysteriöse Aufschrift "im Kühlschrank aufbewahren" verriet noch nicht viel und durch die sichere Verpackung konnte ich auch nichts ertasten. Dadurch war die Überraschung dann noch größer. Eine total süß verzierte Flasche mit einem suuuuper leckeren Karamell-Likör drin. (musste ich natürlich gleich probieren :P)


Donauwelle von den sieben Zwergen

Das ist ein Kuchen den ich schon seit meiner Kindheit backe. Er ist der erste, den ich vollständig alleine backen konnte :)
Und dieses (zwar nicht super schnelle, aber) kinderleichte und leckere Rezepte wollte ich euch auf gar keinen Fall vorenthalten.
Das Originalrezepte kommt aus dem Zwergenstübchen Backbuch, dieses Rezept hier ist aber nach unseren Ansprüchen damals umgewandelt :)
Probiert meine Zwergen-Donauwelle einfach mal aus. Lecker! ♥


Käse-Butterkekse a la Mama

Früher gabs bei uns zu Veranstaltungen immer Mamas Käse-Butterkekse und ich habe sie über alles geliebt.
Irgendwie gerieten sie dann in Vergessenheit, aber jetzt hab ich das Rezept von ihr bekommen und sie nachgebacken.
Die herzhaften Kekse gehen sowasvon schnell und einfach. Perfekt als Mitbringsel auf der nächsten Party, am Buffet oder zum Picknick.
Das sind definitiv meine Lieblingskekse, obwohl ich ansonsten ein totaler Chocoholic bin.


Advent, Advent... ♥

Draußen ist es kalt,
es riecht in der Stadt nach gebrannten Mandeln und Zuckerwatte,
überall leuchtet und blinkt es,
in den Küchen werden tausende von Plätzchen gebacken
und Kerzen bekommen eine noch schönere Bedeutung.

Ganz klar, es ist Advent. Erst mal wünsche ich euch natürlich einen wunderbaren ersten Advent.
Und was gehört noch zum Advent? Na klar, ein Kalender :)
Meine Mama macht mir auch heute noch einen Kalender mit 24 Söckchen auf einer Leine.

Mein Adventskalender. Diesmal persönlich bewacht von Bruce :D

Grilled Tuna Cheese Sandwich

Man kennt sie aus amerikanische Kochshows, Kochbüchern und Zeitschriften. Aber ran gewagt hab ich mich bisher noch nicht an die gegrillten bzw. gebratenen Käsetoasts mit allerlei Füllungen.
Zu unrecht, wie sich herausstellte :)
Super lecker, super einfach und geviertelt die perfekten Snackhäppchen für Picknick, Party oder DVD-Abend.
Der Thunfisch kann auch durch Fleischstreifen (durchgebraten) oder Gemüse ersetzt werden. Je nach Geschmack und Ernährungsweise.


Hack-Spitzkohlpfanne mit Nudeln oder Kartoffeln

Spitzkohl gibt es zwar fast das ganze Jahr über, aber besonders im Winter ist Kohl sehr beliebt. Er hat kaum Kalorien und Fett, deckt dafür aber den Tagesbedarf an Vitamin C.
Sein Spitzname ist "Zuckerhut", denn die knackigen Blätter sind zart süßlich.
Dieses Gericht ist gesund und macht im Winter schön warm. Aber auch für den Sommer besticht es mit seiner Leichtigkeit.
Zu dieser Kohl-Hackpfanne passen sowohl Kartoffeln, als auch Nudeln. Wir haben uns diesmal für Nudeln entschieden.

Das Bild ist nicht unbedingt vorteilshaft, aber dafür echt und nichts Plastik :P

Pizza-Baguette mal anders

Hier hat mich mal wieder ein Foto inspiriert und wir haben dann einfach frei Schnauze nachgemacht :)
Geht wirklich schnell, ist echt ein Hingucker und suuuper lecker.
Und das beste ist, dass jeder das einbringen kann, was er mag. Dadurch ist es auch vegetarisch möglich.


Caesar Salad ohne Ei - a la Helen

Mal wieder ein Klassiker nach meiner Interpretation.
Das Original kommt von Cesare Cardini und enthält rohes Ei. Ich habe mich aber für eine Variante ohne Ei entschieden und es schmeckt trotzdem köstlich.
Perfekt zum Grillen, Picknicken oder mit etwas mehr Fleisch auch als leichtes Hauptgericht geeignet.


[Chocoholic!] Selbstgemachter Schokoladenpudding

Ich wollte schon länger mal nach und nach alles aus der Tüte selber machen. Auch Pudding.
Aber ich war irgendwie immer zu faul...wie sich rausstellte zu unrecht.
Selbstgemachter Pudding benötigt nicht viele Zutaten, geht super schnell und schmeckt einfach göttlich!
(Vanillepudding probiere ich übrigens auch bald aus)
Ab jetzt gibt´s nie wieder Pudding aus der Tüte.

 

Scharfer Tomate-Puten-Auflauf mit Mozzarella und Reis

Ein schnelles und einfaches Rezept, mit dem echt geprotzt werden kann :) Es schmeckt nämlich wirklich hammer und mit etwas Geschick im Garnieren sieht es aus, wie im Restaurant. Lasst eurer Fantasie einfach freien Lauf.
Haben später den restlichen Reis unter die Reste des Auflaufs gemischt und so ließ sich das ganze auch problemlos am nächsten Tag aufwärmen. Allerdings wird der Mozzarella beim Aufwärmen etwas zäh und die Optik ist nicht mehr ganz so optimal :D



Apfel-Hefekuchen mit Zimt und Zucker

Da wir gefühlte 8 Tonnen Äpfel direkt vom Baum bekommen haben, dachte ich mit ich backe zwei verschiedene Kuchen. Hier der erste Apfelkuchen :) Mal wieder ein Klassiker in meiner Interpretation.
Da wir nur zu zweit sind, habe ich den Kuchen in einer Auflaufform gebacken. Nehmt ihr den Teig mal drei, reicht er für ein ganzes Blech.


Hallo Herbst: Kürbissuppe mit Gemüse und Baguette

Die schöne Seite am Herbst? Die saisonalen Gericht, wie zB Kürbissuppe. :)
Ich persönlich bin nicht sonder Fan von Suppen "ohne was drin", deswegen kommen, wie auch hier, immer noch Zutaten rein, die noch gekaut werden müssen :D
Eigentlich bin ich auch nicht so der Kürbisfan, aber diese Suppe nach dem Rezept meiner Mama ist wiiiirklich klasse! Da wird einem schnell wieder richtig warm.

Bye Bye Sommer: Pasta an Geflügel-Sahne-Sauce und Sonnenblumenkernen

Tjaja, jetzt kann man es nicht mehr leugnen...der Sommer ist fort und der Herbst ist da.
Aber wenn es gerade mal nicht regnet, sind die rot gefärbten Blätter und die klare Luft auch ganz schön :) und die regnerischen Tage versüßt man sich einfach mit einem leckeren Essen <3

Dieses Nudelgericht ist zeitsparend, gesund und eeecht lecker :)


Bee-doo, bee-doo, bee-doo! Minion-CakePops :)

Anlässlich eines Geburtstags habe ich mir überlegt, was ich schönes backen könnte. Für eine Torte hatte ich keine Zeit und deshalb viel meine Wahl auf CakePops. Minion-CakePops.
Wer mag den kleinen, süßen mit dem Megafon denn nicht?! ;)
Perfekt sind sie noch nicht geworden, dafür ist aber jeder einzigartig. Und was CakePops angeht übe ich ja noch.


Chili-Honig-Lachs auf gestiftetem Gemüse und Knoblauch-Ciabatta

Fisch mit Honig? Ja :)
Das Gericht klingt zwar sehr gesund, aber es schmeckt auch wirklich klasse!
Definitiv etwas für den nächsten Familienbesuch.

...momentan hab ich ein paar Probleme mit der Kamera. Deswegen hier nur ein
Handybild. Das tausche ich aber bald aus :)

Garnelen-Thunfisch-Farfalle an Chili-Calabrese-Sauce und Pistazien

Heute hab mal nicht Ich gekocht ;)
Heute wurde ich bekocht. Moritz, mein Freund, hilft mir sonst immer in der Küche, aber da ich für die Uni lernen muss, hat er heute gekocht. 
Es gab Farfalle mit Garnelen und Thunfisch in einer Chili-Paprika-Pesto-Sauce und garniert mit Pistazien und frischem Basilikum. Jammi!!! :)
Das Rezept ist ursprünglich aus einem kleinen Heftchen, dass bei den Barilla Nudeln dabei war, ist aber schon nach unserem Geschmack abgewandelt.

French Toast oder auch "Arme Ritter"

Was macht man, wenn es Sonntag ist und man nur ein Ei, etwas Toast und eine Banane hat um sich ein Frühstück zu machen? French Toast! :)
Haben es zum ersten Mal gemacht und mit den Zutaten und der Menge etwas improvisiert, doch es hat super geklappt und herrlich geschmeckt. Die Menge lässt sich auf die gewünschte Toast-Anzahl hochrechnen.
Wirklich eine tolle Idee fürs Sonntagsfrühstück, für Zwischendurch oder zum Naschen vorm Fernseher ;)
Vom Geschmack her ist es irgendwie ähnlich wie Pfannkuchen, aber es hat eine leichtere Konsistenz und ist nicht so stopfen. Einfach ausprobieren!

Birnen-Karamell-Vulkane zum 1. deutschen Backtag

Den ersten deutschen Backtag am 03.Oktober.2013 konnte ich mir natürlich nicht entgehen lassen. Da wir aber genau heute im Urlaub sind musste ich mir was einfallen lassen. Ferienwohnung hat ne Küche, das ist ja schon mal gut. Backofen ist auch da. Aber da hörts dann auch schon auf.
Deswegen habe ich mich für Muffins entschieden, die ich auch ohne Form nur in den Papierförmchen backen kann. Zudem muss hier für auch kein Eiweiß steif geschlagen werden, was ohne Handrührgerät echt anstrengend ist. ;)
Heraus kamen also kleine, süße, saftige Birnen-Karamell-Törtchen, die wie Vulkane aussehen und mit einfachen Mitteln zu machen sind.

Selbstgemachte Rosmarin-Käse-Ravioli mit Sonnenblumenkernen

Nicht gerade unaufwendig, aber selbstgemachte Nudeln machen wirklich was her und sind gar nicht so schwer zu machen. Es ist zwar zeitaufwendig, doch sie schmecken viel besser und sind definitiv geeignet, um jemanden zu beeindrucken.
Experiment geglückt, probiert´s doch auch mal :)

Rotes Cabanossi-Risotto

Heut morgen haben wir überlegt was wir essen sollen und meinen Blog durchstöbert..."Gibt´s doch nicht", dachte ich mir. Das Rezept für unser Cabanossi Risotto habe ich noch gar nicht online gestellt oO
Damit war dann die Frage geklärt, was es zu essen gibt :)
Die Cabanossi könnt ihr auch gegen Salami am Stück tauschen, wenn ihr wollt. Je nach Geschmack kann auch noch eine gestückelte Pfefferoni hinzugetan werden, dann wirds schärfer ;)


Schnelle Tomatensauce "Italia" an Spaghetti

Eigentlich sollte es eine selbstgemachte Variante der fertig-Mischung "Miracoli" werden. Nach dem ich im Internet in verschiedenen Foren die angebliche Gewürzmischung herausgeschrieben hatte und das Original probiert und noch etwas der Liste hinzugefügt hab, haben wir es heute dann gewagt.
Wie Miracoli schmeckt es nicht, aber trotzdem wirklich lecker, wirklich italienisch und es ist echt günstig.
Wenig Geld, geht schnell und macht somit dem "Fertig"-Produkt Konkurrenz ;)

Versuchung in Rot - Cupcake Heart

Von Muffins und Kuchen mit Muster innen hatte ich schon viele Fotos gesehen, aber anlässlich des Besuchs bei meiner Omi, habe ich mir gedacht ich probier´s auch mal aus.
Dabei rausgekommen sind diese saftig-leckeren Herz Cupcakes :) Auf jeden Fall ein Hingucker und eine richtige Versuchung in Rot!
Du Muffins könnt ihr natürlich auch mit anderem Teig backen, aber ihr solltet darauf achten, dass er nicht zu süß ist, weil das ganze sonst mit dem Topping zu viel wird ;)

Quiche Lorraine


Ein Klassiker unter den Quiche :)
Würzige Speckwürfel, Zwiebel, Mürbeteig und eine leckere Creme.
Hier meine Variante der Quiche Lorraine für eine 26er Springform. Mit einer Beilage, wie Salat mit fruchtig-frischem Dressing werden davon bis zu vier Leute satt, aber auch als kaltes FingerFood schmeckt sie sehr gut.
Abgesehen von der 30minütigen Teigruhe und der 30minütigen Backzeit ist die Quiche schnell und vor allem leicht gemacht.


Pita mit Curry-Chicken und Salat

Jammi! Pita-Taschen kann man ganz individuell füllen und sie schmecken sowohl an heißen Sommertagen, als auch im Winter :) Perfekt zum Picknicken, als Essen für die Mittagspause oder beim nächsten Fernsehabend mit den Freunden.
Am liebsten essen wir sie mit Curry-Chicken und leichtem Joghurt-India-Dressing.


Pilz-Gorgonzolasauce mit Fleischklößchen und Tagliatelle

Hab ich schon erwähnt, dass wir Oliven lieben? :D Die letzten Gerichte waren ja meist mit Oliven, bei diesem hier dienen sie eher der Optik, aber je nach Geschmack könnt ihr natürlich noch ein paar mehr hinzu geben.

Schnelles Kräuterbaguette für Grill und Backofen

Kräuterbaguette gehört beim Grillen und auch bei einigen anderen Sachen einfach dazu. Aber es muss ja nicht immer das eingeschweißte aus der Kühltheke sein ;)
Selbstgemacht schmeckt es viiiiel intensiver, ist gesünder und ihr könnt es nach Lust und Laune variieren.



Mediterrane-Cremesauce mit Gnocchi

Nach dem ich am Sonntag bei Facebook das Foto dieses Gerichts gepostet hab und ein eindeutiges "JA!", wir wollen ein Rezept, bekommen hab, hier die Anleitung für unser schnelles Sonntags-Essen :)
Das gibt´s jetzt sicher öfter auch mal an anderen Wochentagen ;)

Toskanischer Brotauflauf a la Helen

Brot mit Marmelade, mit Wurst, mit Käse oder einfach Butter und Salz...so kennt man´s. Aber im Auflauf?
Schon vor längerer Zeit hab ich von Brotauflauf, insbesondere dem toskanischen, gelesen und nach einiger Inspiration was so alles in einen toskanischen Brotauflauf gehört und was rein kann, aber nicht muss, haben wir uns mal getraut das ganze auszuprobieren.
Dabei kam die folgende leckere Kombination heraus :)


Pinke Leo-Erdbeer-Torte mit Fondant-Löwen für mein Schwester♥



Tjaja... nun ist sie schon 17! Und zu diesem Anlass habe ich meiner Schwester eine mädchenhafte pinke Torte mit Leobändchen und Leo-Innenmuster zusammengebastelt.
Gefüllt ist sie mit einer Erdbeer-Joghurt-Sahne-Creme und on top sitzt ein Löwe, passend zu ihrem Sternzeichen.

Improvisierte Hacksauce mit Nudeln oder Kartoffeln

Da wir heute irgendwie keine Lust und auch keine Zeit auf etwas aufwendiges hatten, haben wir einfach alles zusammengewürfelt, auf das wir Appetit hatten.
Dabei kam diese leckere und super schnelle Hacksauce heraus und dazu gab´s Nudeln. Die Sauce passt sicher auch zu Kartoffeln.

Asiatische Wokpfanne süß-sauer

Neulich war ich mal wieder bei meinen Eltern und da haben wir spontan überlegt zusammen zu Essen.
Diese Wokpfanne schmeckt wirklich lecker und Risottoreis passt genauso gut wie Basmatireis dazu.

kein perfektes Bild...aber es war seeehr lecker :)

Give-Away Gewinner

Hallo Ihr Lieben,
heute steht der Gewinner von meinem Give-Away "Dankeschön"-Päckchen fest.
Vor ab möchte ich mich aber noch mal für alle meine Blogleser bedanken und eure Kritik und Anregungen nehme ich mir gern zu Herzen.
Eine Link-Liste mit all meinen Rezepten in alphabetischer Reihenfolge ist schon in Arbeit ;)

Den Gewinner des Päckchens habe ich mit Hilfe von http://www.random.org/ ermittelt.
Das Päckchen geht an....
*TROOOOOMMMMELWIRBEL*
Eve Osternack
Herzlichen Glückwunsch :)

Und an alle anderen, die mitgemacht haben:
Danke für´s Mitmachen und keine Sorge, es wird weitere Give-Aways geben und dann ist wieder die Chance da, etwas zu gewinnen :)

Ich wünsche euch noch einen wunderschönen Tag!
Eure   Helen ♥

Glutenfreier Käsekuchen mit Nuss und ohne Boden

Am Montag war ich mit meiner Mutter erst im Café Hartle in Braunschweig Frühstücken, dann in der Bad Harzburger Innenstadt eine seeehr leckere Erdbeerbowle trinken und abends bei einem Italiener. Zwischendurch wurden wir vom Regen überrascht und haben zum Geburtstag meines Onkels Kuchen gegessen. Da dieser kein Gluten verträgt, hatten wir diesen wirklich leckeren Kuchen gebacken.
Ein klassischer Kuchen mal anders :)
Je nach Geschmack könnt ihr den Kuchen mit Mandarinen oder Rosinen verfeinern und die Mandeln sehr fein hacken oder etwas grober lassen, dann muss man ein bisschen mehr kauen ;)
Wer Gluten verträgt, kann einfach normales Weizenmehl anstatt des Maismehls nehmen und die Banane schmeckt man kaum raus.
Alles in allem war es ein langer, aber schöner Tag und den Kuchen gibt´s jetzt sicher öfter.


Schnelle Tomate-Feta-Vollkornküchlein

Der Name sagt eigentlich alles,...
es geht schnell, ist herzhaft und nicht ganz so ungesund wie manch andere Snacks :D
Perfekt zum Grillen, als Partysnack oder beim Picknick.

Green-Mint-Pie

Dieser grüne Kuchen sieht nicht nur total abgefahren aus, er ist schnell* und ohne Backen gemacht und schmeckt auch sehr gut.
Die Mischung aus dem klebrigen Boden und der grünen Füllung, sowie dem Baiser ist wirklich einmalig.
Leider ist der Baiser auf dem Kuchen verrutscht, weil Helen ja schlauer Weise mit dem noch nicht ganz ausgekühlten Kuchen Auto fahren wollte :P
Die Schmetterlinge sind einfach aus Fondant ausgestochen und verziert.

....so Braun war er in echt gar nicht :D

[Strawberry-Chocoholics] Erdbeer-Schoko-Kuchen

Auch in 2013 gab es sie wieder, die Tortenparty von Caro und mir :)
Diesmal habe ich diesen Erdbeer-Schoko-Kuchen, einen grünen Mint-Pie und herzhafte Küchlein gebacken.
Was gibt es leckereres als die Mischung aus Erdbeer und Schokolade...? ♥
Dieser Kuchen ist super saftig-schokoladig und fruchtig, aber auch ohne die Erdbeeren schmeckt er sehr sehr lecker! (Fragt doch mal Laura :D)
Die Vorlage für die Kätzchen habe ich von Black Betty´s LAB.
Jetzt aber zum Rezept!


Sommerliche Himbeer-Vanille-Biskuit-Rolle

Gestern waren wir zu Besuch bei meiner Omi...27°C, ein verbundener Finger der ruhig zu halten ist und ich hatte versprochen einen Kuchen zu machen.
Schokolade schmilzt, Rührkuchen ist zu schwer und Torten zu sahnig. Fondant-Figuren und aufwendige Deko sind auch nicht möglich. Was macht man da?Ich hab mich für eine leichte Biskuitrolle entschieden. Kaum zu glauben, aber die erste, die ich gemacht hab.
Und mit leicht sind sowohl die Bekömmlichkeit, als auch der Brennwert und die Handhabung gemeint.
Den macht man (wortwörtlich) mit links, obwohl es mehrere Schritte sind ;)


Eier-Brotaufstrich

Wir hatten mal wieder viiiel zu große Augen, wollten gekochte Eier essen und haben 20 gekauft :D
Was macht man also mit dem Rest?
Da wir sehr gerne Eierbrotaufstrich essen, hab ich dann einfach mal alles passende zusammengewürfelt und tadaaaa, der wird nie wieder gekauft, ab jetzt machen wir den Aufstrich nur noch selber :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...