Tagliatelle an Romanesco-Käsesauce

Beim heutigen (wöchentlichen) Speed-WG-Mädels-Kochabend haben wir mal was gesundes gemacht.
Und trotzdem super lecker. :)



Zutaten für 4 Personen:
300g Tagliatelle (roh)
600g-800g Romanesco
1 Zwiebel
500ml Gemüsebrühe
50g Parmesan
125g Frischkäse
Salz und Pfeffer

Zubereitung:
  • Die Brühe anrühren und in einem Topf zum Kochen bringen.
  • Den Romanesco in Röschen teilen und die Zwiebel grob schneiden.
  • Romanesco und Zwiebel in der Brühe kochen (ca. 15 Minuten)
  • Währenddessen die Nudeln nach Packungsanweisung (meist 6 Minuten in Salzwasser) kochen.
  • Romanesco und Zwiebeln in der Brühe pürieren.
  • Frischkäse und Parmesan einrühren, bis die Sauce andickt. Salzen und pfeffern.
  • Alles servieren (&ggf. mit Romanescoröschen o.ä. garnieren)

Guten Appetit♥

___________________________________________________________
Tipp:
Statt Romanesco kann man auch Brokkoli nehmen.

1 Kommentar:

  1. Wenn ich in der Kueche nicht so voellig talentfrei waere, wuerde ich dieses Gericht nachkochen. Aber mir war selbst der Begriff 'Romanesco' neu... Der Elch ist auf jeden Fall ueberzeugt von der Pasta-Kreation! :)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, Anregungen und Feedback. Also lasst euren Gedanken freien Lauf ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...