Enchiladas mit Salat

Dieses Rezept hat uns nicht nur beim wöchentlichen Mädels-Kochabend begeistert,
sondern kam später auch bei männlichen Bekannten sehr gut an.


Zutaten für 4 Personen:
8 eingelegte Pfefferoni
2-3 TL Öl
250g Tatar
8 EL Mais
8 EL Erbsen
500g Pizza-Tomaten
Paprikagewürz
Salz und Pfeffer
4 große Tortillafladen (zB von Rewe)

1/2 Gurke
6 Tomaten
1/2 Eisbergsalat
Salz, Pfeffer
Öl, Balsamicoessig
getrocknete, TK oder frische Kräuter (geschnitten)


Zubereitung:
  • Pfefferoni in Ringe schneiden.
  • Tatar in einer Pfanne mit Öl anbräunen lassen, Pfefferoniringe, Mais und Erbsen hinzugeben.
    Mit Pizzatomaten ablöschen und mit Paprikagewürz, Salz und Pfeffer abschmecken.
    Alles 15min garen lassen.
  • Gurke, Tomaten und Eisbergsalat für den Salat schneiden, vermengen und mit Salz, Pfeffer, Öl und Balsamicoessig, sowie Kräutern marinieren.
  •  Fleisch-Gemüsemischung aus der Pfanne in die Tortillapfladen einrollen. (sind sie noch zu hart am besten kurz im Toaster oder einer Pfanne erhitzen)
  • Bei 200°C je kurz mit 1 EL Käse überbacken lassen.
  • Ggf. mit noch etwas Paprikapulver bestäuben und heiß, gemeinsam mit dem Salat servieren.

    Guten Appetit !





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar, Anregungen und Feedback. Also lasst euren Gedanken freien Lauf ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...