Tortellini Carbonara mit Blumenkohl

Ein wahrer Klassiker, mal selbstgemacht.
Schmeckt auch ohne fertig-Tüten-Sauce


Zutaten pro Portion:
1 kleine gehackte Zwiebel
1TL Olivenöl
1 fein gehackte Knoblauchzehe
1 EL Mehl
100ml Gemüsebrühe
100ml Milch
30-40g Schinkenwürfel (zB leicht&fit von Netto)
Salz, Pfeffer
2TL frische Petersilie
150g vorgegarte Tortellini (aus dem Kühlregal)
250g Blumenkohl (o. Brokkoli)


Zubereitung:
Achtung bei der Topfwahl, die Nudeln werden
beim Kochen noch etwas größer :D
Blumenkohl in Wasser (mit etwas Salz) ca. 6min dünsten.

Während dessen Zwiebel & Knoblauch in dem Öl anbraten.
Mehl darüberstreuen und mit Gemüsebrühe und Milch angießen.
Aukochen lassen, bis eine semige Sauce entsteht.
Die Trotellini nach Packungsanweisung kochen (meist ca. 2 Minuten).
Schinkenwürfel zu der Sauce hinzugeben, mit Salz & Pfeffer abschmecken und mit Petersilie verfeinern.

Nudeln auf einem Teller, mit der Soße oben auf, und Blumenkohl in einer kleinen Schüssel servieren.


Guten Appetit!

Kommentare:

  1. Sieht sehr delizioes aus! :)


    Viele Gruesse
    Nicolas

    AntwortenLöschen
  2. dankeschön :)
    War auch echt lecker.
    Nur mit dem Salz etwas aufpassen, da Schinkenwürfel ja schon salzig sind ;)

    LG

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, Anregungen und Feedback. Also lasst euren Gedanken freien Lauf ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...