Burger a la Helen: Chili-Cheese-Burger

ohne Worte ♥
 

Für 2 Personen

250-300g Putenhack (o. Tatar)
Salz, Pfeffer
Worcester Sauce o. Soja Sauce
1 Chilischote (getrocknet)
etwas Öl
1 mittlere Zwiebel
2 Tomaten
4 Salatblätter
ggf. (Gewürz-) Gurken
Ketchup, Senf
4 Scheiben Toastkäse (Scheibletten, Schmelzkäsescheiben)
4 Burgerbrötchen
(ich mag am liebsten die mit Sesamkörnern von Rewe)




Zubereitung:
Hack mit Salz und Pfeffer würzen, anschließend 3 EL Worcester oder Soja Sauce (je nachdem ob pikant oder säuerlich/würzig lieber ist) untermischen.
getrocknete Chilichote sehr fein hacken und GRÜNDLICH und
GLEICHMÄßIG unterheben.
4 etwa gleichgroße Burger formen und in einer Pfanne mit vorgeheiztem Öl anbraten.
Währenddessen Zwiebel, Tomaten und ggf. Gurke in Scheiben schneiden.
Burgerbrötchen im Backofen oder auf dem Toaster warm machen, mit Ketchup und Senf beliebig bestreichen und Salatblatt, Zwiebel und gg. Gurke darauf legen.
Jetzt die heißen Burger auflegen und sofort die Scheibe Käse obenauf, damit sie schmilzt.
Dort dann Tomate nach belieben drauflegen (bleibt am Käse haften und rutscht später nicht ständig raus)
Zuklappen und am besten mit kalter Limonade, oder einem Bier und guten Freunden und/oder einem vernünftigen Film genieße =)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar, Anregungen und Feedback. Also lasst euren Gedanken freien Lauf ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...